Urteil

Die Zukunft ist ein Loch, in dem
irgendwann nur alter Trödel liegt.
Wir schleppen ihn heran und wähnen
uns als Künstler. Das Vergehen der Zeit
ist ein schmerzhafter Prozess, an dem
ich als unbedeutender Zeuge teilnehme:
Der finale Schuldspruch trifft uns alle –
und ist vielleicht nur eine Absolution.
Aber bis es soweit ist, vergeht sie immerhin
nur für jene, die noch nicht vergangen sind.